mobile-flatrates.de

mobile-flatrates.de

If you want to buy the domain mobile-flatrates.de, please call us at 0541-76012653 or send us an email to: domain@kv-gmbh.de

  • Informationen

    The domain name consists of 16 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 21.05.2009 and has been crawled 21 times.

  • Dictionary

    The domain name can be found in in the de-dictionary. The domain name can be found in partly in the fr-dictionary. The domain name can be found in partly in the en-dictionary.

Similar domain names

The term mobile-flatrates“ is e.g. being used in the following contexts:

die Vielzahl an variablen Flatrates erweitert werden. Neben den Flatrates für Telefonieren erfreute sich auch die SMS Flatrate größerer Beliebtheit, sodass abdeckt. Nicht zwingenderweise sind SMS-Flatrates und Datenvolumen Bestandteile der Tarife. Ausgenommen von der Flatrate sind grundsätzlich kostenpflichtige Auf PocketPCs und Windows Mobile Geräten bot der Mobipocket Reader noch vor dem Aufkommen der mobilen Internet-Flatrates die einzige kostenlose Möglichkeit einer im April 2011 eingeführten mobilen Internet-Flat bot Edeka mobil verschiedene Community-Flatrates an. Das mobile Internet war auf maximal 21,6 Mbit/s IDT Mobile übernommen. Ortel Mobile Deutschland ist insbesondere 2015 und 2016 mit innovativen Produkten, z. B. CROSS oder einer 10 GB Daten-Flatrate, im rät zur Rückgabe der gekauften Produkte. Aldi Suisse Mobile (Eigenschreibweise: ALDI SUISSE mobile) ist ein Prepaid-Angebot der Aldi Suisse und der Sunrise Kalendermonat) durch Bankeinzug bezahlt. → Hauptartikel: Flatrate und Allnet Flat Flatrates sind im Regelfall Laufzeit-Tarife, die nur zu bestimmten Zielen Sidekick, dem Vermarktungsnamen von T-Mobile) seit 2003 vom Mobilfunkanbieter E-Plus zusammen mit einer Internet-Flatrate vertrieben. Die verbesserte Nachfolgeversion 10/2018). Durch zunehmende Flatrates sinken die Preise für Telefonie weiter. So führten Aldi Talk, ja!mobil und Penny Mobil, als günstigste Anbieter hierfür zwischen Anbietern und Nutzern von Pauschalangeboten (insbesondere bei Flatrates im Telekommunikations-Sektor), die eine deutlich überdurchschnittliche Abrechnungszeitraum) generieren. Dies kann dazu führen, dass die Anbieter vor allem für mobile Nutzung die Datenübertragungsrate begrenzen. Dümmster anzunehmender User in Deutschland. Im August 2007 führte Tchibo Mobil als erster Mobilfunk-Discounter eine Prepaid-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz ein, im Jahre grundsätzlich eine mobile Internet-Flatrate enthielten. Im Rahmen eines erneuten Relaunch im März 2013 wurden die Blue-Tarife vollständig zu Flatrates in alle deutschen Romania Mobile Communications S.A.) – Rumänien Slovak Telekom – Slowakei T-Mobile Czech Republic – Tschechien T-Mobile Netherlands – Niederlande T-Mobile Polska Einführung von Flatrates in der Telefonie, ergibt sich nur dann ein Nutzen aus diesem Verhalten, wenn der Anklingelnde keine Flatrate hat. Während diese und tausende Hörbücher. Nutzer der Napster Music-Flatrate + Mobile können den Service auch über mobile Apple iOS-, Windows Phone- und Android-Geräte sowie Inzwischen hat sich der Standard aber auch zu einem mobilen Standard IEEE802.16e oder auch 802.16e-2005 für mobile Anwendungen entwickelt. Nach einer entsprechenden Live-Stream online fernsehen. Ebenfalls wurde eine Fernseh-App für das mobile Betriebssystem iOS für iPhones lanciert. Gemäss den WEMF-Net-Metrix-Erhebungen auf den deutschen Markt gekommen, darunter Amaze, Mobile Navigator von Navigon, Skobbler, Map24 Mobile von Navteq und Ö-Navi von DasÖrtliche. DasÖrtliche mitteilt. Seit dem 16. Januar 2006 bietet auch T-Mobile eine entsprechende Option unter dem Namen T-Mobile@home an. Das Produkt umfasst eine Zone von bis d. h. Vermarktung von Mobilfunkverträgen für die Netzbetreiber T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 (seit 1. Juni 2005), und bot Produkte über eine PostPaid-Verträge (= Laufzeitverträge) mit vergünstigten Mobiltelefonen oder als Flatrates (SIM-Card only) angeboten. Seit Januar 2019 nutzt CoopMobile das Netz Deutschland Holding AG, die u. a. Prepaid-Tarife und Tarife mit Laufzeit für die mobile Telekommunikation anbietet. Alle Blau Tarife nutzen das Netz von Telefónica mehrere Mobilfunk-Discounter wie Aldi Talk, Blau Mobilfunk, MTV Mobile, Ortel Mobile GmbH und simyo, sowie den MVNE Sipgate Wireless und ehemals auch wurde MixRadio nach der Übernahme von Nokias Geräte-Sparte an Microsoft Mobile verkauft, wodurch MixRadio Microsofts Xbox Music konkurrierte. Im Juli 2014

DomainProfi GmbH

Address:

KV GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

Telephone:

+49 541 76012653

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© KV GmbH 2023